Suche | Bestellformular | Online-Shop

Home

Firma | Mathematik | Naturwissenschaft & Technik | Schule | Simulation | Programmieren | Bücher | Sonstiges | Dienstleistungen

Management-Tools zur Risikoabschätzung

@Risk 5.7 | @RISK 5.0 | Evolver 5.0 | Preise

Ein lesenswertes Buch zur Einführung in die Risikoanalyse


Die Zukunft bewältigen
@RISK verwendet die Monte Carlo-Simulation für die Risikoanalyse und zeigt Ihnen viele mögliche Ergebnisse in der Microsoft Excel-Kalkulationstabelle… und auch wie wahrscheinlich es ist, dass diese Ereignisse tatsächlich eintreten werden. Mit anderen Worten, Sie können erkennen, welche Risiken in Kauf genommen und welche vermieden werden sollten, um für bestmögliche Entscheidungsfindung in unbestimmten Situationen zu sorgen. Mithilfe von @RISK können z. B. Fragen wie „Besteht die Wahrscheinlichkeit, dass unser Profit 10 Millionen Euro übersteigen wird?“ oder „Wie hoch ist die Gefahr, dass wir an diesem Unternehmen Geld verlieren?“ beantwortet werden.

@RISK 5.7 ganz neu auch auf Deutsch

@RISK 5.7 für Excel wurde vollkommen umgestaltet, um Ihnen beispiellose Modellfreigabe sowie eine umgearbeitete Schnittstelle und stabilere Analysen zu bieten … und zwar einschließlich neuer Six Sigma- und Versicherungsfunktionen. Außerdem sind alle @RISK-Menüs, Dialogfelder, Ausgabeberichte, Hilfedateien und Lernprogramme sorgfältig übersetzt worden. Mit anderen Worten, Sie erhalten die gleiche großartige Funktionalität auch in Ihrer Muttersprache.

text@RISK 5.7 ist vollkommen kompatibel mit der 64-Bit-Edition von Excel 2010. Durch die 64-Bit-Technologie können Excel und @RISK auf erheblich mehr PC-Speicher als je zuvor zugreifen. Dadurch sind viel größere Modelle und auch stärkere Rechenleistungen möglich.

 

text Verbesserte Lizenzverwaltung
Lizenzen können jetzt deaktiviert und aktiviert werden, ohne zu diesem Zweck erst @RISK oder die DecisionTools Suite starten zu müssen. Ebenfalls ist es Ihnen möglich, Lizenzen durch Fernzugriff auf Ihren Computer zu aktivieren bzw. zu deaktivieren. Im Hilfemenü der Software ist neuerdings die Option „Lizenz auf einen anderen Computer verlegen“ vorhanden, wodurch dieser Vorgang erheblich vereinfacht wird.

64Bit Risk

@RISK 5.0

Risk Logo

@RISK ist das Risiko-Analyse- und Simulations-Add-in für Microsoft Excel.

Als Add-in wird @RISK nahtlos - über eine Werkzeugleiste und Funktionen - mit Ihrer Tabellenkalkulation integriert, so können Sie für Ihre vorhandenen Modelle Risiko-Analyse verwenden.

Wenn Sie mit einer Tabellenkalkulation umgehen können, dann auch mit @RISK!

@RISK setzt die als Monte-Carlo-Simulation bekannte Technik ein, um alle möglichen Ereignisse in Betracht ziehen zu können. Ersetzen Sie einfach Ihnen ungewiss scheinende Werte in Ihrer Tabelle durch @RISK-Funktionen, die ein Wertespektrum repräsentieren. Wählen Sie Ergebniszellen, wie Gesamtprofit, als Ausgabe und beginnen Sie eine Simulation. @RISK berechnet Ihre Tabellen hunderte oder sogar tausende Mal, und wählt dabei jedesmal erneut zufällige Werte der von Ihnen angegebenen @RISK-Funktionen Das Ergebnis: Verteilungen möglicher Ergebnisse und die Wahrscheinlichkeiten dafür, dass diese Ergebnisse auftreten! So weiß man nicht nur, was sich in einer bestimmten Situation ereignen könnte, sondern auch, wie wahrscheinlich es wäre. Mit @RISK kann man Fragen wie "Welche Wahrscheinlichkeit gibt es für ein negatives Ergebnis ?" oder "Mit welcher Wahrscheinlichkeit wird ein Gewinn von mehr als 500,000 Euro gemacht?" beantworten.

@RISK for Excel gibt es in drei Varianten - Standard (inkl. RiskView), Professional (inkl. RiskView und BestFit) und Industrial - so können Sie jenen Leistungsumfang wählen, der Ihren Bedürfnissen am ehesten entspricht.

Alle drei Varianten gibt es auch auf Deutsch,allerdings noch als Version 4.5. Wenn Sie die deutsche Version wünschen, weisen Sie bitte bei der Bestellung darauf hin.

Weitere Informationen zu @RISK 5.0 finden Sie hier.

top


Evolver 5.0

Genetische Algorithmen verwenden Mutation, Cross-over, Evolve zum Suchen nach der optimalen Lösung und können auch nichtlineare und/oder komplexe Optimierungsaufgaben lösen. Evolver wurde konzipiert für traditionelle Aufgaben wie Ablaufplanung, Ressourcenallokation, Produktmix, Ingenieurdesign, aber auch für komplexe kombinatorische Bestell-, Ablaufplanungs-Gruppier- und gemischte Probleme. (Traditionelle "Solver" lösen keine kombinatorischen Probleme.) Ablauf der Optimierung: In der Excel Tabelle werden zu minimierende oder maximierende Zellen spezifiziert, sowie die Zellen, die geändert werden können; es kann dann eine von sechs genetischen Optimierungsmethoden gewählt werden.

Für Bestellungen verwenden Sie bitte das Bestellformular.

top


Preise (alle Preise sind wechselkursabhängig und kurzfristig änderbar, fordern Sie also Angebote an)

Produkt

Preis (inkl. Mehrwertsteuer)

@RISK 5.0 Standard / Professional / Industrial

auf Anfrage

@RISK Developer´s Kit (RDK)

auf Anfrage

@RISK Accelerator (Network Edition)

auf Anfrage

@RISK for Project Standard / Professional

auf Anfrage

PrecisionTree Professional / Industrial

auf Anfrage

Neural Tools Professional / Industrial

auf Anfrage

StatTools Professional / Industrial

auf Anfrage

Evolver Professional (Max 250 Variable)

auf Anfrage

Evolver Industrial (beliebig viele Variable)

auf Anfrage

BestFit Developer Kit

auf Anfrage

Evolver Developer Kit

auf Anfrage

RISKOptimizer Developer Kit

auf Anfrage

DecisionTools Suite Professional:
@Risk+PrecTree+TopRank+NeuralTools+StatTools+Evolver
jeweils in der Professional Version

auf Anfrage

DecisionTools Suite Industrial:
@Risk+PrecTree+TopRank+NeuralTools+StatTools+Evolver
jeweils in der Industrial Version

auf Anfrage

 

Für Bestellungen verwenden Sie bitte das Bestellformular.


Ein lesenswertes Buch zur Risikoanalyse:

Monte Carlo Simulation, Quantitative Risikoanalyse für die Versicherungsindustrie. (2001, 174 S. deutsch, gebunden) Euro 29,60
Autoren: Herbert C. Frey, Gero Nießen

Das Buch wendet sich vorwiegend an die Praktiker der Versicherungsindustrie, die die Methoden moderner Risikotheorie ohne akademischen Ballast kennenlernen wollen. Anhand einer Vielzahl von Beispielen, die auch in Tabellen und Grafiken aufbereitet sind, erfährt der Leser, wie man mittels Monte-Carlo Simulation Risiken quantifizieren kann.

Für Bestellungen verwenden Sie bitte das Bestellformular.

top