Suche | Bestellformular | Online-Shop

Home

Firma | Mathematik | Naturwissenschaft & Technik | Schule | Simulation | Programmieren | Bücher | Sonstiges | Dienstleistungen

Mathematica-Tage

Hintergrund: mathemas ordinate organisiert regelmäßig seit 1999 und mit maßgeblicher Unterstützung durch das WIAS den Berliner Mathematica-Tag. Es trafen und treffen sich dabei an Mathematica Interessierte. Es wurden dazu Vortragende eingeladen bzw. haben sich gemeldet. Ziel ist vor allem auch ein Erfahrungsaustausch der Teilnehmer.

Der XV. Mathematica-Tag
in Berlin-Mitte Dienstag, 10.12.2013

WiasBerlin - Di, 10.12.2013 , 9:15-ca. 16:00

Ort: WIAS Berlin, U-Bahn Hausvogteiplatz, Erhard-Schmidt-Hörsaal (Eingang Mohrenstrasse 39)

Poster (pdf)downloaden.

Programm: offen , Themenvorschläge erbeten

 

Anmeldung <-- hier bitte registrieren !


Rückblicke

Der XIV. Mathematica-Tag
am 26.2.2013

Ort: WIAS Berlin, U-Bahn Hausvogteiplatz, Erhard-Schmidt-Hörsaal (Eingang Mohrenstrasse 39)

Poster (pdf)downloaden.

Programm: unter anderem mit

- Dr. Markus von Almsick, Wolfram Research: Eine Mathematica Version 9 Safari

- Dr. Leonid Shifrin, St. Petersburg:
Mathematica and R

- Prof. Dr. Rolf Sulanke, Humboldt-Uni Berlin, Tensoralgebra mit Mathematica

- Patrick Scheibe, Universität Leipzig: Tweaking the Autocompletion of Mathematica (Verbesserung der Autocompletion in Mathematica)

- Fragestunde (Q&A): Stellen Sie Ihre Probleme mit Mathematica vor (am besten vorher einsenden)

 

Auf Wunsch (bitte Email senden) können wir Ihnen eventuell Beiträge der vergangenen Mathematica-Tage zusenden.

XIII. Mathematica-Tag am 2.12.2011

Poster für 2011 runterladen, ausdrucken und aufhängen !

Programm (vollständig, Änderungen vorbehalten): unter anderem mit

- Dr. Oliver Ruebenkönig, Wolfram Research: Aktuelle Entwicklungen

- Dr. Yasser SAFA, Institute of Computational Physics, Zurich University of Applied Sciences:
Mathematica Implementation of New Simulation Codes for Challenging Industrial Applications

- Yves Klett, Institut für Flugzeugbau, Universität Stuttgart:
Computational Origami (mit Mathematica) und
Mathematica für Ingenieure (Fallbeispiele)

- Patrick Scheibe, Universität Leipzig: Ring-Design mit Mathematica

- Carsten Herrmann: Kurzbeitrag "networked Manipulates/Apps"

et al.

Mathematica-Tag XII am 26.11.2010

Poster für 2010 runterladen, ausdrucken und aufhängen !

Themen

- Oliver Ruebenkoenig, Wolfram Research: Mathematica 8

- Prof. Dr Aleksy Bartnik, Universität Warschau: "From EEG Signal Analysis to the Analysis of Molecular Dynamics simulation data using Mathematica"

- Stefan Braun, Smart CAE: "SmartCAE-FAB, Entwicklungsframework für die vereinfachte Erstellung von Benutzerinterfaces und Mathematica Packages"

-Dr. Wilfried Gille, Universität Halle: Mathematica Problem Session (bringen Sie Ihre Probleme mit)

- Dr. Hang Si, WIAS Berlin: "TetGen, a Delaunay Tetrahedral Mesh Generator"

- Dr. Rolf Mertig, GluonVision GmbH:"standalone runtime .exe webMathematica Compile ?"

- Patrick Scheibe, Universität Leipzig, "die Droste-Transformation"

- Prof. Dr. J. Ziegenbalg: Algorithmen

- Carsten Herrmann, mathemas ordinate: Probability

Wenn Sie einen kurzen Beitrag (Vortrag, Poster o. ä.) beisteuern möchten, so sind Sie dazu herzlichst eingeladen.

 Erinnerung an Dr. Jens Kuska

Jens letzter Uni-Kurs über Digital Image Processing (siehe am Ende von Patrick Scheibes Erinnerung an Jens)


Mathematica-Training mit mathemas ordinate

MATAg XIV Poster

MaTagXIII

Mathematica 2010 Poster

Mathematica-Tag 2009 Poster

Der XI. Mathematica-Tag 2009 in Berlin fand am 20.11.2009 statt.

Poster für 2009 runterladen und sammeln !Mathematica-Tag 2009 Poster

Programm:

09:15 - Carsten Herrmann; Neues in Version 6 und 7 insbesondere Parallel Rechnen

10:30 - "Operations Research: Ein Mathematica-Paket zur Lösung von Optimierungsaufgaben mit Randbedingungen" von Holger Perit

11:15 - "webMathematica 3, praktische Anleitung", Dr. Rolf Mertig

13:00 - "CUDA Programmierung" von Patrick Scheibe

13:45 - Kurzbeitrag von Dr. W. Gille , MLU Halle: "Was Fit[] nicht kann: Lineare Regression mit vertauschbaren Koordinatenachsen"

14:00 - "SmartCAEFramework" - von Stefan Braun

14:30 - "Fensterprogrammierung unter Mathematica 6 - eine Anwendung für öffentliche Terminals" von Axel Kilian, Autor von "Programmieren mit Mathematica"


2. Mathematica Tag Leipzig - Donnerstag, 24.9.2009

vorläufiges Programm:

  • "Neuigkeiten in Mathematica 6 und 7"
    Dipl.-Math. M.Sc. Carsten Herrmann
  • "Vom CT-Datensatz zum Finite-Elemente-Modell einer knöchernen Struktur"
    Juliane Mai, UFZ Leipzig-Halle
  • "Anwendung von Mathematica zur Analyse von Bilddaten aus Gefügeuntersuchungen"
    Stephan Weinold, HTWK Leipzig
  • "Große Gruppenringe, diskrete Fouriertransformationen und große Integermatrizen - Erfahrungen bei der Anwendung von Mathematica"
    Dr. Bernd Fiedler
  • Themen für die Diskussion:
  • gridComputing, Bildverarbeitung, Mathematica Player Pro etc

Poster Berlin X

 


Rückblicke: Zusammenfassung der Beiträge der älteren Mathematica-Tage können vielfach auf Wunsch gestellt werden (bitte per Bestellformular anfordern!)

Erinnerung an Dr. Jens Kuska
X. Berliner Mathematica-Tag am 7.11.2008

- "Mathematica Technology and Future Directions" Dr. Tom Wickham-Jones, Wolfram Research, Director of Kernel Technology

- Mathematica in der Beschleunigerphysik, Christopher Behrens
"Eine kurze Reise duch die verschiedenen Facetten der Beschleunigerphyisk, visualisiert und animiert mit Mathematica.

-Mathematica-Programme optimieren, Carsten Herrmann

- Berichte zur Mathematica User Konferenz, Dr. Mertig

- Erfahrungen mit Personal Grid Mathematica

- The Missing Plot: ListDensityPlot3D (rudimentäre Grundlagen der Volumengrafik und der GPU-Programmierung). Dr. Markus van Almsick

- Ein paralleles Runge-Kutta Verfahren mit Mathematica 7 , Dr. Kuska

- SyMath: Interactive applications with Mathematica. Dr. Mellau

Poster-Download

 

1. Mathematica Tag in Leipzig:

Am 25.9.2008 fand als Zusammenarbeit mit it-softas (Dr. H.J. Möhring) der erste Mathematica-Tag in Leipzig statt. Es gab folgende Beiträge:

-“Mathematica 6 New Directions in Technical Computing” Jon McLoone, Senior Developer, Wolfram Research
- "Vektorfelder mit MathGL3d" von Dr. Jens Kuska, Universität Leipzig

- "Programme optimieren", Dipl.Math. M.Sc. Carsten Herrmann

weitere Themen: gridComputing, Bildverarbeitung, Mathematica Player Pro etc.

Poster-Download


Der IX. Mathematica-Tag fand statt am 16.11.2007 in Berlin.

Leitthema : Mathematica (sechs)

Programm | Poster Download

1) Ing. Zdenek Buk (Computer Science and Engineering, Czech Technical University in Prague)

"Nature inspired Methods in Mathematica" (Evolutionäre Algorithmen und neurale Netzwerke)

2) Peter Aronsson und Jan Brugård, MathCore Engineering AB (Schweden)

"Model based control design using MathModelica and Control System Professional"

3) Jože Korelc, Faculty of Civil and Geodetic Engineering, University of Ljubljana:"On-demand numerical code generation and finite element analysis with Mathematica"

4) Dr. Jens Kuska : "Interaktive Möglichkeiten von Mathematica 6 in der digitalen Bildverarbeitung "

außerdem Neues und Einfürung in Mathematica 6


Der VIII. Berliner Mathematica-Tag wurde am 27.10.2006 veranstaltet

Als besondere Attraktion gab es den Vortrag von Dr. Bernd Thaller (Graz): Visuelle Quantenmechanik und Mathematica (Visual Quantum Mechanics and Mathematica)

Ausserdem sprachen: Prof. Dr. Wolfram Koepf (Kassel), Dr. Michael Gottschalk (Potsdam), Dr. Jens Kuska (Leipzig) , Dr. Sergio E. Quiñones Cisneros  (Köln), Dr. Wilfried Gille (Halle), Dr. Rolf Mertig (Berlin).

PosterDownload A4


Hier ältere Zusammenfassungen zum:

V. Mathematica-Tag

VI. Mathematica-Tag

VII. Mathematica-Tag PosterDownload A4